Öl als Energiequelle für Meerestiere
19.06.2017
Wissenschaftler entdecken in der Tiefsee Muscheln und Schwämme, die mithilfe von Symbiosebakterien Öl verwerten können
Tag der offenen Tür am DFKI Saarbrücken
19.06.2017
Menschen und Roboter arbeiten bei der Handhabung gefährlicher Güter im Team oder lösen mit Unterstützung eines Avatars gemeinsam eine Aufgabe, ein Auto stellt auf einen Wink oder auf Zuruf Informationen aus dem Bordcomputer zur Verfügung und der humanoide Roboter Pepper unterhält sich mit den Besucherinnen und Besuchern.
Quelle: DFKI
DLR auf der Paris Air Show 2017
19.06.2017
Mit den Schwerpunkten Mobilität und Digitalisierung präsentiert sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) vom 19. bis 25. Juni 2017 auf der diesjährigen Paris Air Show. Am deutschen Gemeinschaftsstand in Halle 2C zeigt das DLR technische Innovationen für ökoeffizientes Fliegen mit geringeren CO2- und Lärmemissionen ebenso wie wegweisende Satellitenprojekte für das globale Monitoring des dynamischen Systems Erde am Boden und in der Atmosphäre, wobei immer größere Datenmengen professionell gehandhabt werden.
Quelle: DLR
Asteroiden-Hüpfer und Testfahrten mit einem Mars-Rover
17.06.2017
Mit einem bunten Programm hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Bremen am OPEN CAMPUS der Universität Bremen teilgenommen. Tausende Besucher informierten sich über die Forschung rund um Raumfahrt und maritime Sicherheit.
Quelle: DLR
Lebern aus dem Labor ahmen natürliche Entwicklungsabläufe nach
16.06.2017
Forscher entschlüsseln, wie Zellen miteinander zusammenarbeiten, um sich in menschliches Lebergewebe zu entwickeln
Brinker Ehrenmitglied im OFFIS
15.06.2017
(pressebox) Oldenburg, 15.06.2017 - Prof. Dr. Werner Brinker, bis 2015 Vorstandsvorsitzende­r der EWE AG, nahm heute im Rahmen des jährlich stattfindenden OFFIS-Tages vor rund 100 Gästen aus Wirtschaft,...
Perfektion im All: 10 Jahre TerraSAR-X
14.06.2017
Fünf Jahre sollte er sich im All beweisen und einzigartige Aufnahmen von der Erde liefern. Nun ist der deutsche Radarsatellit TerraSAR-X doppelt so lange im Einsatz und ein Ende noch auf Jahre nicht in Sicht. Seit dem Bilderbuchstart am 15. Juni 2007 vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur ist die Mission TerraSAR-X des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) beständig auf Erfolgskurs.
Quelle: DLR
Smart Blades: Intelligente und stabilere Rotorblätter für die Windkraft
14.06.2017
Rotorblätter von Windenergieanlagen sind sehr unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt und unterliegen dadurch einer höheren Abnutzung als eigentlich nötig. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in dem Verbundprojekt Smart Blades Lösungen gefunden, die die Rotorblätter größer, leichter und haltbarer machen.
Quelle: DLR
Bundesministerin Wanka auf dem Digital-Gipfel
14.06.2017
Johanna Wanka trifft sich mit Partnern und TeilnehmerInnen des Software Campus
Zehn Jahre REXUS/BEXUS: DLR sucht neue Studentenexperimente für Forschungsraketen und -ballons
14.06.2017
Der Countdown für den 11. DLR-Studentenwettbewerb hat begonnen: Vom 14. Juni bis zum Einsendeschluss am 16. Oktober 2017 können Studententeams deutscher Universitäten und Hochschulen Experimentvorschläge für die Forschung auf Höhenforschungsraketen oder Stratosphärenballons beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einreichen.
Quelle: DLR