Gravitationswellen gleich dreimal gemessen
27.09.2017
Die kosmischen Kräuselungen gehen den beiden Ligo-Observatorien in den USA und dem italienischen Virgo-Detektor ins Netz
University of Sydney und DLR vereinbaren Zusammenarbeit im Raumfahrtbereich
27.09.2017
Mit einer Absichtserklärung, einem Memorandum of Understanding (MoU), das am 27. September 2017 auf dem Internationalen Astronautischen Kongress IAC 2017 in Adelaide unterzeichnet wurde, haben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR und die renommierte Universität von Sydney beschlossen, gemeinsame Forschungs- und Lehraktivtäten durchzuführen.
Quelle: DLR
DLR und NASA würdigen prämierte Flugzeugkonzepte von Studierenden bei gemeinsamem Symposium am Langley Research Center
27.09.2017
Einmal als Studierender mit eigenen Ideen die Luftfahrttechnik in neue Bahnen lenken. Flugzeugentwürfe konzipieren, die den Passagierflug jenseits der Schallmauer neu erfinden oder revolutionär leise und emissionsarm sind. Zugeschnitten auf diese zwei Herausforderungen veranstalteten DLR und NASA in diesem Jahr erstmals einen gemeinsamen Studierenden-Wettbewerb rund um das Flugzeug der Zukunft. Am 26. September 2017 haben die Sieger ihre Arbeiten bei einem gemeinsamen Symposium mit anerkannten Luftfahrtforschern am Langley Research Center der NASA präsentiert.
Quelle: DLR
Fraunhofer-Wissenschaftscampus in Stuttgart eröffnet
26.09.2017
Mathematik, Ingenieurwissenschaft, Naturwissenschaft und Technik – dafür steht das Kürzel MINT. Der Wissenschaftscampus will das Interesse von Studentinnen und Absolventinnen der MINT-Fächer für die Arbeit in der angewandten Forschung wecken und findet vom 25. bis 28. September an den vier Stuttgarter Fraunhofer-Instituten statt. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Zukunft der Arbeit, Roboter- und Assistenzsysteme, nachhaltiges Denken und das Forschungsfeld Gesundheit.
Quelle: Fraunhofer IAO
Ein gewaltiger Berg und ein salziger Zwerg - deutsche Kamera liefert fundamentale Erkenntnisse zur Planetenentstehung
26.09.2017
Vor zehn Jahren startete die NASA-Raumsonde Dawn zu einer Mission, die eine der aufregendsten und wissenschaftlich ergiebigsten in der Geschichte der Erforschung unseres Sonnensystems werden sollte. Mit dabei: die Framing Camera. Das deutsche Kamerasystem liefert von den beiden zu untersuchenden Objekten - Asteroid Vesta und Zwergplanet Ceres - fundamentale Erkenntnisse zur Planetenentstehung.
Quelle: DLR
Vom Labortest zur Außenmission: Systemoptimierung für die autonome Langzeiterkundung des Jupitermondes Europa
26.09.2017
Auf der Suche nach Leben in unserem Sonnensystem ist der Jupitermond Europa von großem Interesse: Unter einer mehrere Kilometer dicken Eisdecke wird dort ein tiefer Ozean vermutet, der die Grundlage für extraterrestrisches Leben bieten könnte. Wie sich dieser Ozean erreichen und erforschen ließe, haben Wissenschaftler des Robotics Innovation Center des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) im Projekt Europa-Explorer (EurEx) untersucht.
Quelle: DFKI
Algen mit Lichtschalter
25.09.2017
Die Haftung der Härchen von Chlamydomonas-Einzellern hängt von der Lichteinstrahlung ab
Stoff für strahlende Diagnosen
25.09.2017
In der Krebs-Diagnostik setzen Ärzte schon heute oft auf die Positronen-Emissions-Tomographie. Um die Methode auch bei anderen Krankheiten anwenden zu können, brauchen sie jedoch geeignete Tracer-Substanzen wie radioaktives Fluor-18.
Parkinson schädigt Geruchssystem
25.09.2017
Forscher entdecken anatomische Abweichungen im Gehirn von Parkinson-Patienten, die für den Verlust des Geruchssinns verantwortlich sein könnten
Kamingespräche mit Wissenschaftlerinnen
25.09.2017
Das Graduiertenkolleg "Energiezustandsdaten" bietet am 16. und 17.11.2017 "Kamingespräche" mit Wissenschaftlerinnen über Karriere- und Lebensplanung. [25.09.2017]