Prof. Dr. Wolfgang Bibel
Professor i.R. für Informatik an der Technischen Universität Darmstadt

Professor Bibel war der Leiter des Intellektik-Institutes am Fachbereich für Informatik der Technischen Universität Darmstadt. Zugleich ist er Adjungierter Professor an der University of British Columbia in Vancouver, Kanada. Seine über 200 Publikationen, darunter etwa 20 Bücher, befassen sich mit einer Vielfalt von Themen der Künstlichen Intelligenz (KI) bzw. Intellektik, mit deren Anwendungen und mit Technologieperspektiven.

Er gilt als einer der Mitbegründer der Künstlichen Intelligenz in Deutschland und Europa und hat dieser Fachrichtung, speziell auf dem Gebiet der Deduktionssysteme, internationales Ansehen verschafft. Darüber hinaus ist er der Gründer des »European Coordinating Committee for Artificial Intelligence« (ECCAI), in dem heute alle Europäischen KI-Gesellschaften organisiert sind, und die durch ihre internationale Jahreskonferenz ECAI eine weltweit anerkannte Europäische Identität in der Forschung geschaffen hat.

Neben zahlreichen anderen Ehrungen wurde Professor Bibel im Jahr 1990 für seine wissenschaftlichen Beiträge im Gebiet der Künstlichen Intelligenz mit der höchsten amerikanischen Auszeichnung, der Fellowship der AAAI, 1999 mit dem Donald E. Walker Distinguished Service Award der IJCAI und 2006 mit dem Herbrand Award for Distinguished Contributions to Automated Reasoning der CADE und der Fellowship der Deutschen Gesellschaft für Informatik ausgezeichnet.